Zuhause » Nachrichten » Wasserstoff kann Lungen schützen

Kontaktiere uns

: + 86-17782629907.
:contact@qinhuangwater.com
: Chengshi Space, Nr.8 Gaoxin 3. Straße, High-Tech-Zone, Xi'an Shaanxi

Wasserstoff kann Lungen schützen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-11-12      Herkunft:Powered

Schaden von Smog

Die Zusammensetzung von Smog ist sehr komplex, einschließlich Hunderten von atmosphärischer chemischer Partikel. Unter ihnen sind Aerosolpartikel mit einem Durchmesser von weniger als 10 μm hauptsächlich gesundheitsschädlich, wie Mineralseilchen, Meersalz, Sulfat, Nitrat, organische Aerosolpartikel, Kraftstoff- und Kraftfahrzeugabgas usw., die direkt eindringen und haften können an die menschliche Atemwege und Alveolen in, Schäden an Lungenzellen.

Insbesondere werden Submikron-Partikel in den oberen und unteren Atemwege und Alveolen abgeschieden, wodurch entzündliche Erkrankungen wie akute Rhinitis und akute Bronchitis verursachen. Bei Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen wie bronchialem Asthma, chronischer Bronchitis, obstruktiver Lungenemphysem und chronisch obstruktive Lungenerkrankung kann das Wetter auf akute Angriffe oder akute Exazerbationen der Krankheit führen. Wenn Sie lange Zeit in dieser Umgebung bleiben, wird es Lungenkrebs induzieren. Wenn es in Einatmen eingeatmet wird, können kleine Partikel sogar direkt in das Blut betreten und andere Organe eintreten.Wasserstoffinhalation zum Verkauf - Qinhuangwater

Die Luftverschmutzung hat den größten Einfluss auf die Gesundheit in der Atmung und des Herz-Kreislaufs, wie beispielsweise hoher Blutdruck, koronarer Herzkrankheit und das Nervensystem. Denn Dunst betrifft hauptsächlich die Lunge direkt oder indirekt, auch wenn wir nicht jeden Tag laufen oder trainieren, können fast 10.000 Liter Gas pro Tag eingeatmet werden. Wenn die Luftqualität nicht gut ist, beeinflusst die langfristige Akkumulation die Lunge. Die Wirkung ist sehr groß.

Es gibt deutliche Beweise aus 9 Ländern, darunter Japan, den Vereinigten Staaten und Europa, dass der Anstieg der Inzidenz von Lungenkrebs eng mit SMOG verbunden ist. Jede Erhöhung der PM2.5-Konzentration von 10 Mikrogramm / Kubikmeter erhöht das Risiko von Lungenkrebs um 25% bis 30%. Dies sind ausländische Daten, und China hat derzeit keine genaue Folgebeobachtungen.

, Die eine chronische Erkrankung wie Herz-Kreislauf-und zerebrovaskuläre Erkrankungen und Diabetes ist: Heute ist eine sehr wichtige Krankheit in dem Atmungssystem chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (chronic obstructive pulmonary disease, COPD Hinweis) genannt. Ich fand, dass dies etwas mit Lebensgewohnheiten, wie Rauchen oder das Verbrennen von Holz für das Kochen zu Hause, vor allem der Luftverschmutzung zu tun. Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) ist eine chronische Atemwegserkrankung, die die menschliche Gesundheit ernsthaft bedroht, und die derzeitigen Behandlungsmethoden sind nicht ideal.

Studien haben gezeigt, dassWasserstoffhat die Wirkung, die Lunge zu schützen

Vor kurzem gab es eine gute Nachricht aus dem medizinischen Kollegen in Shanghai. Experten aus der Abteilung für Pneumologie an dem fünften Volkskrankenhaus der Fudan-Universität in Shanghai und Shanghai Changhai Krankenhaus der Second Military Medical University haben einen erfolgreichen Durchbruch in dem wissenschaftlichen Forschungsprojekt der Verwendung von Wasserstoff zur Behandlung von COPD gemacht; Institut für oxidatives Stress Die resultierende Entzündungsreaktion spielt eine wichtige Rolle bei der Pathogenese von COPD. Der Wasserstoff hat selektive antioxidative Eigenschaften. Daher ist es von großer praktischer Bedeutung zu untersuchen, ob Wasserstoff eine Schutzwirkung auf COPD hat.

Forschungsmethoden der Auswirkungen von Wasserstoff auf der Lunge

Passivrauchen verwendet wurde, eine Ratte COPD-Modell zu etablieren. Nach dem erfolgreichen Modellierung wurden die Modelltiere mit Wasserstoff Inhalation behandelt; das Tier Lungenfunktionstest und Lungengewebe wurden morphologische Beobachtung verwendet, um zu bewerten, ob Wasserstoff auf COPD eine therapeutische Wirkung hatte. Und weiter durch den Nachweis von Serum- und Gewebespiegel von Lungen MDA sowie der Höhe der Entzündungsfaktoren in Lungengewebe zu vorbereitend seinen möglichen Wirkungsmechanismus zu erkunden.

Die Forschungsergebnisse der Auswirkungen von Wasserstoff auf der Lunge

Das Rauchen Modell, das für 8 Wochen dauerte deutlich reduzierte das Gewicht des Index Lees Ratte und nach 2 Wochen Wasserstoffbehandlung wurde die Lee-Index signifikant im Vergleich zur Modellgruppe verbessert.

Tierlungenfunktion zeigten Tests, die kontinuierliche Rauchen signifikant die Lunge Atemwegswiderstand erhöht und verringert das Atemvolumen und Lungencompliance bei Ratten. Nach 2-wöchiger Behandlung Wasserstoff Inhalation, verglichen mit der COPD-Modell-Gruppe wurden die Lunge Atemwegswiderstand und Gezeitenwiderstand von Ratten signifikant erhöht. Das Volumen und die Lungencompliance wurden erheblich verbessert. Wasserstoff kann deutlich die pathologischen Veränderungen des Lungengewebes durch das Rauchen verursacht verbessern; Wasserstoff hat einen signifikanten inhibitorischen Effekt auf die Erhöhung der MDA, TNF-α und IL-1β Spiegel im Serum und Lungengewebe durch Rauchen.

Schnelle Links

Kontaktiere uns
:+ 86-029-89388827.
:+ 86-17782629907.
:Chengshi-Raum, Nr.8 Gaoxin 3. Straße, High-Tech-Zone, Xi'an Shaanxi
Nachricht senden
Copyright © 2021 Qinhuang-Wasser. Alle Rechte vorbehalten 丨Seitenverzeichnis