Zuhause » Nachrichten » Warum kann elektrolysiertes hypochlores saures Wasser organische Phosphor-Pestizidreste abbauen?

Kontaktiere uns

: + 86-17782629907.
:contact@qinhuangwater.com
: Chengshi Space, Nr.8 Gaoxin 3. Straße, High-Tech-Zone, Xi'an Shaanxi

Warum kann elektrolysiertes hypochlores saures Wasser organische Phosphor-Pestizidreste abbauen?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-05-24      Herkunft:Powered

Günstige saure Desinfektionsmaschine - Qinhuangwater

Im März 2021, Li Huiying der HEBEI-Universität für Wissenschaft und Technologie und andere in der Zeitschrift der Lebensmittelsicherheit und der Qualitätsprüfung des Artikels des Artikels \"leichtSaures elektrolysiertes WasserAbbaumechanismus und Weganalyse von Organophosphor-Pestiziden in Lösungssystem \", die den Effekt leicht saurer elektrolysiertes Wasser auf den Abbau von Organophosphor-Pestiziden verdeutlichen. Abbaumechanismus von Organophosphor-Pestiziden.

Der Prozess der erniedrigenden Organophosphor-Pestizide von leichtSaures elektrolytisches hypochlores saures Wasserist dem photokatalytischen Abbau von Pestiziden ähnlich. Bei der photokatalytischen Abbau von Organophosphor-Pestiziden greift oh die P = S-Bindung von Organophosphor-Pestiziden an und wandelt die ursprüngliche P = S-Bindung in p = O-Bindung um, was eine Reaktionscharakteristik für den photokatalytischen Abbau von Organophosphor-Pestiziden ist.

Durch Analysieren des Abbauprozesses von Organophosphor-Pestiziden wird angenommen, dass die Abbauwege von Parathion, Methylparation und differierenSaures elektrolytisches hypochlores saures Wassersind das Ergebnis der kombinierten Wirkung von Hocl und • oh. Die P = S-Bindung von Organophosphor-Pestiziden wird von HOCL angegriffen und • OH, um ein Zwischenprodukt zu bilden, das O-P-S-Ring enthält. Das Zwischenprodukt wird ferner zersetzt und verliert S, um eine Verbindung zu erhalten, die p = o enthält, während die Verbindung, die S enthält, durch HOCL oxidiert wird, um SO42- zu bilden. Verbindungen, die p = o enthalten, sind weiter von • oh beeinflusst und schließlich in PO43-, CO2, NO32-, SO42- und andere Substanzen abgebaut. Da die durch den Abbauprozess hergestellten p = o-enthaltenden Verbindungen eine starke Elektronegativität haben, sind sie eher toxischer als Organophosphor-Pestizide wie Parathion, aber die p = o-enthaltenden Verbindungen werden jedoch weiter von etwas saurem elektrolysiertem Wasser abgebaut, und ihre Toxizität ist weit weniger als das Original. Es gibt Organophosphor-Pestizide. Aus allem Sicht wird die Toxizität der drei Organophosphor-Pestizide, Parathion, Methylparation und Dimethoat stark reduziert, nachdem er durch ein geringfügiges saures elektrolysiertes Wasser abgebaut wurde.

Sauberes Gemüse muss das Prinzip von \"acht nos und acht acht \" erfüllen. Acht Nummern beziehen sich auf übermäßige Pestizidrückstände, keine schweren Metallrückstände, keine Nitritrückstände, keine andere Verschmutzung, keine alten Blätter, kein Sediment, keine Trümmer, keine Stiele. Blattgemüse hat keine Wurzeln. Acht-ja bedeutet, dass sie Produktionsstandards haben, Produktions- und Vertriebsdatensätze verfügen, Qualitätsprüfungen aufweisen, Produktverpackungen verfügen, auf der Ernte und Haltbarkeit verfügen, eingetragene Markenzeichen haben, die Anweisungen zur Verfügung haben und Kaltkettenlagerung und -träger haben.

Auf die Entfernung von Pestizidrückständen, Sterilisation und Erhaltung von Gemüse in der sauberen Gemüseverarbeitung haben wir ein sauberes pflanzliches Qualitätsverbesserungsprogramm entwickelt, das auf einer leicht sauren elektrolytischen Hypochlor-Säurebehertechnologie basiert.

Schnelle Links

Kontaktiere uns
:+ 86-029-89388827.
:+ 86-17782629907.
:Chengshi-Raum, Nr.8 Gaoxin 3. Straße, High-Tech-Zone, Xi'an Shaanxi
Nachricht senden

Copyright © 2021 Qinhuang-Wasser. Alle Rechte vorbehalten 丨Seitenverzeichnis