Zuhause » Nachrichten » Die Vorteile der Wasserstoffinhalationsmaschine

Kontaktiere uns

: + 86-17782629907.
:contact@qinhuangwater.com
: Chengshi Space, Nr.8 Gaoxin 3. Straße, High-Tech-Zone, Xi'an Shaanxi

Die Vorteile der Wasserstoffinhalationsmaschine

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-08-13      Herkunft:Powered

In den letzten Jahren, Wasserstoffabsorptionsmaschinen undWasserstoffwasser-Trutschsind immer beliebter geworden. Insbesondere nachdem die Wasserstofftherapie in der neuen Coronavirus-Pneumonien-Diagnose- und Behandlungsplan (Seventh Edition) einbezogen wurde, trat die Wasserstoffabsorptionsmaschine (Sevention Edition) in den Anblick von mehr Wasserstoff-Energieanwendungen ein und wurde von mehr Personen bekannt.

Die Wirkung von Wasserstoff auf Krebs wurde bereits 1975 von Experten untersucht, als Wasserstoff mit hohem Druck verwendet wurde, der die ärztliche Gemeinschaft nicht aufmerksam gemacht hat. Bis 2007 veröffentlichte Professor Ota Naruto der japanischen medizinischen Universität zum ersten Mal in der Zeitschrift \"Naturmedizin\" der biologischen Wirkungen von Wasserstoff: Neutralisation toxischer freier Radikale. Seitdem haben sich medizinische Experten aus verschiedenen Ländern der Forschung und Anwendung der Wasserstoffmedizin gewidmet.Tragbarer HHO-Wassergenerator - Qinhuangwater

Im Jahr 2018 benutzte Professor Xu Kecheng, ein bekannter medizinischer Experte in meinem Land, Wasserstoffinhalation als Adjuvans-Therapie für Tumore und erzielte gute Ergebnisse. Er arbeitete auch mit dem Akademiker Wu Mengchao, dem Vater der Leberchirurgie, dem Akademiezzaoyou, dem Gründer der kleinen Leberkrebsforschung und der Krebs-Induktion eine Gruppe inländischer medizinischer Experten, wie der Pionierakademiker Wang Zhenyi und den chinesischen Wasserstoffmedizin-Pioneer-Akademiker Sun Xuejun erkunden gemeinsam die \"reale Welt\" der Wasserstoffkrebssteuerung.

Wasserstoff hat die folgenden drei Eigenschaften:

1. Professor Xu Kecheng entdeckt in seiner Forschung,hYdrogen hat ein kleines Molekulargewicht, hat ein hohes Maß an Biomembranddrücke und intrazelluläre Dispergierbarkeit und kann leicht in die Biomembran in den Zytoplasma, den MITOCHONDRIA und den Zellkern eindringen. Der inhalierte Wasserstoff läuft durch den Blutkreislauf, um den ganzen Körper innerhalb von 10 Minuten zu verteilen.

2. Die Reduzierbarkeit von Wasserstoff ist schwach, und es neutralisiert nur aktive und toxische aktive Sauerstoffspezies und hat keine nachteiligen Auswirkungen auf andere freie Radikale, die an der normalen Signalregelung beteiligt sind.

3. H2 ist ein Inertgas und reagiert nicht mit den meisten Verbindungen. Das Produkt der Reaktion mit freien Radikalen ist Wasser, und überschüssige H2 kann durch das Atmen aus dem Körper ausgeschieden werden.

Darüber hinaus fasste Professor Xu Kecheng auch die Auswirkungen der Wasserstoffinhalation an Krebs und den Hauptprinzipien von Wasserstoffgas für die Krebskontrolle zusammen, wobei sich die folgenden Aspekte konzentriert:

ROS ist ein Produkt, das durch das Ungleichgewicht zwischen freien Radikalen und aktiven Metaboliten gebildet wird, das die Erzeugung, Verbreitung, Überleben und Migration von Krebszellen auslöst und den Tumorverlauf fördert. H2 kann die Aktivität der Superoxiddismutase (SOD), der Katalase (CAT) und der Glutathionperoxidase (GPX) erhöhen und den ROS-Niveau reduzieren.

Entzündungen ist der wichtigste krebsfördernde Faktor in der Mikroumgebung. Molekularer Wasserstoff übt entzündungshemmende und antiallergische Wirkungen durch Inhibieren entzündlicher Zytokine und Zellsignalfaktoren aus, wodurch das Tumorwachstum und das Fortschritt verhindert werden.

Schnelle Links

Kontaktiere uns
:+ 86-029-89388827.
:+ 86-17782629907.
:Chengshi-Raum, Nr.8 Gaoxin 3. Straße, High-Tech-Zone, Xi'an Shaanxi
Nachricht senden

Copyright © 2021 Qinhuang-Wasser. Alle Rechte vorbehalten 丨Seitenverzeichnis