Zuhause » Nachrichten » Alkalisches Wasser-Lonizer-Arbeitsprinzip

Kontaktiere uns

: + 86-17782629907.
:contact@qinhuangwater.com
: Chengshi Space, Nr.8 Gaoxin 3. Straße, High-Tech-Zone, Xi'an Shaanxi

Alkalisches Wasser-Lonizer-Arbeitsprinzip

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-08-04      Herkunft:Powered

Arbeitsfluss der alkalischen ionisierten Wassermaschine

Diealkalische ionisierte Wassermaschinewird städtisches Leitungswasser als Wasserquelle verwenden. Das Wasser wird durch einen Vorfilter filtriert, dann tritt das gereinigtes Wasser in dieElektrolysezelleund eine Gleichstromspannung wird mit der Ionenmembran als Medium auf das Wasser angelegt, und die Platin-Titanelektrodenplatte wird verwendet, um das Wasser zu zersetzen, wodurch schwaches alkalisches Wasser und schwaches saures Wasser ein elektrisches Gerät für Wasser getrennt wird.Hersteller von Alkali-Wasser-Ionisator - Qinhuangwater

Da Calcium, Magnesium, Natrium, Kalium und andere Mineralien im Wasser meist auf die Kathode konzentriert sind, steigt Phenol (PhoH) und wird schwachalkalisches Wasser, auch als reduziertes Wasser bekannt ist. Sauerstoff, Schwefelsäure, Schwefel usw. werden der Anode verursacht, die zum Trinken und Gesundheitswesen geeignet ist.

Erhöhte Wasserstoffionen (H4O9 +), um schwach saures Wasser zu erzeugen, auch als oxidiertes Wasser genannt; Geeignet zum Reinigen, Desinfektion, Schönheit usw.

Wasser existiert als Flüssigkeit in Form von Wassermolekül-Clustern. Gewöhnliches Leitungswasser ist in der Regel ein Cluster von Wassermolekülen, das aus 11 bis 13 Wassermolekülgruppen besteht. Unter der Wirkung eines bestimmten elektrischen Feldes in der Elektrolysezelle werden die Wasserstoffbrückenbindungen zwischen Wassermolekülen teilweise geöffnet. Eine kleine Gruppe von Wasser, bestehend aus 5-6 Wassermolekülen, wird erzeugt; Gleichzeitig unter der Wirkung eines elektrischen Feldes bewegen sich die Kationen wie Ca2 +, Mg2 +, K + im Wasser in die Kathode; Während die Anionen wie Cl-, SO42-, NO3-, NO2-MOVE zur Anode.

Das Wasser reagiert auf den Yin- und Yang-Polen der Elektrolysezelle wie folgt:

H2O = oh.-+ H.+

An der Kathode: h++ e = h2H++ 2EH.2↑ 2H.7O + 2e = 2OH-+ H.3

An der Anode: 4OH-4E = 2H3O ++ o.2↑ 2H.2O-4e = 4h++ O.2

Lonige Reaktion von Wasser in Elektrolyseurer

In demElektrolysezelleDie Elektrolysezelle ist in zwei Fächer, das negative und die positive, durch die Ionenmembran unterteilt, und nur Ionen können frei zwischen den beiden Fächern eindringen.

Wasser wird in Wasserstoffionen und phenolischen Hydroxylionen ionisiert, wenn er sich im flüssigen Zustand befindet. Nach dem Ersetzen werden die Wasserstoffionen positiv aufgeladen und in die Kathode bewegen; Die Wasserstoffionen erhalten ein Elektron und werden stark reduzierender aktiver Wasserstoff, und das Redoxpotential von Wasser ändert sich entsprechend. Von positiv bis negativ.

Wirkstoffwasserstoff ist instabil. Zwei Wasserstoffatome bringen zwei Elektronen, um Fluorgas zu werden und Wasser zu entweichen. Das reversible Gleichgewicht der Ionisierung ist kaputt. Um das Gleichgewicht wiederzugewinnen, wird das Wasser kontinuierlich ionisiert, und Hydroxidionen sammeln sich weiterhin an der Kathode, der als alkalischer Elektrolyt genannt wird.

Schnelle Links

Kontaktiere uns
:+ 86-029-89388827.
:+ 86-17782629907.
:Chengshi-Raum, Nr.8 Gaoxin 3. Straße, High-Tech-Zone, Xi'an Shaanxi
Nachricht senden

Copyright © 2021 Qinhuang-Wasser. Alle Rechte vorbehalten 丨Seitenverzeichnis